The Börghain

Am S-Bahnhof außerhalb des S-Bahn-Ringes. Rundherum Lauben und viel Grün.

Die Trägerin einer riesigen Sonnenbrille kommt auf mich zu.

„Excuse me! Excuse me! Which way to the Börghain?“

„This way! Go to Friedrichstraße and then change to Alexanderplatz or Jannowitzbrücke.“

Hoffentlich nimmt sie den Zug in die Innenstadt und nicht den nach Teltow oder Lichtenrade. Sonst kriegt sie einen Schock.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “The Börghain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s